Spenden sammeln

Kindern in Afrika helfen und dabei das eigene Taschengeld aufbessern ist kein Widerspruch!

So einfach funktioniert es:

Du sammelst Spenden und wirbst neue Mitglieder für unseren Förderverein und bekommst dafür eine Provision.
So bekommst Du etwas Geld und hilfst in Afrika Kinder auszubilden.

Was muss Du tun:

Du füllst ein Formular aus und bekommst von uns eine Spendendose, Mitgliedsanträge und Infomaterial. Damit kannst Du, wann immer Du willst losziehen und Menschen zu Spenden und Mitgliedschaften befragen.
Spätestens nach 4 Wochen bringst Du die Spendendose und Mitgliedsanträge wieder zurück und erhälst Deine Provision.
Du kannst danach sofort wieder mit der Spendendose losziehen, oder auch eine Pause einlegen oder ganz aufhören, wie Du willst.

Wieviel bekommst Du:

Wir leeren die Spendendose gemeinsam und zählen die Spenden. Du bekommst einen Prozentsatz der Spenden, der höher ist, je mehr Du gesammelt hast.
Hier eine Tabelle aus der Du Deine Provision ablesen oder ausrechnen kannst:

gesammelter Spendenbetrag Deine Provision das sind in Euro für jedes neue Mitglied
0.- bis 100.- Euro 5 % 0.- bis 5.- Euro 10.- Euro
100.- bis 200.- Euro 7,5 % 7,50 bis 15.- Euro 10.- Euro
200.- bis 500.- Euro 10 % 20.- bis 50.- Euro 10.- Euro
über 500.- Euro 15 % über 75.- Euro  10.- Euro

Die Provision für Spenden bekommst Du gegen Quittung sofort in bar ausbezahlt! Ein Beispiel findest Du hier.
Provisionen für neue Mitglieder bekommst Du auf Dein Konto überwiesen, sobald die neuen Mitglieder ihren Jahresbeitrag bezahlt haben. Auch hier gibt es ein Beispiel.

Es kann sich also auch für Dich lohnen Spenden für Kinder in Afrika zu sammeln.

Hier geht's zum Anmeldeformular.

Achtung vor Betrügern, unsere Spendendosen sehen so aus:

Und hier siehst Du ein Beispiel für das Überlassen der Spendendose.